Anläss­lich des fünfund­zwan­zig­jäh­ri­gen Jubilä­ums Histo­ri­scher Darstel­lung veran­stal­tet Chnutz vom Hopfen in Zusam­men­ar­beit mit »Das Hutten­tal lebt e.V.« eine musika­li­sche und erzäh­le­ri­sche Zeitreise von den mittel­al­ter­li­chen Quellen der Wagner­schen Stoffe bis zur Inter­pre­ta­tion in der heuti­gen Zeit.

Im 19. Jh. began­nen Kunst und Kultur im vorher als finster verach­te­ten Mittel­al­ter nach ihren Wurzeln zu suchen. So wurde auch der Ebern­burg und deren berühm­ten Bewoh­nern starke Beach­tung ...

Wer Deutsche Weinkö­ni­gin werden will, muss was können, zum Beispiel über Wein Bescheid wissen, charmant und redege­wandt sein und ein siche­res Auftre­ten in der Öffent­lich­keit haben. Barbara Wollschied ist eine der Gebiets­wein­kö­ni­gin­nen aus den 13 deutschen Weinbau­ge­bie­ten, die sich um das hohe Amt bewer­ben.

Als Nahe-Weinkönigin hat sie schon Erfah­rung, aber hat sie auch das Zeug zur Deutschen Weinkö­ni­gin?

Das SWR Fernse­hen will es wissen ...

5. Naheland Wander-Erlebnistag mit 13 erleb­nis­rei­chen Touren

Von der Vielfalt der Wander­mög­lich­kei­ten und der herrli­chen Landschaft des Nahelan­des können sich Wander­freunde wieder am 28. Septem­ber 2014 überzeu­gen, wenn es heißt »Nahe Hit, wander‘ mit!«.

Der 5. Wander-Erlebnistag findet in diesem Jahr an insge­samt dreizehn Orten im gesam­ten Naheland vom saarlän­di­schen Bostal­see bis nach Bingen am Rhein statt und wartet wieder mit einigen Premie­ren auf

Was als Feier­lich­keit zur Ernen­nung des Oberen Mittel­rhein­tals zum UNESCO-Welterbe begann, hat nun bereits seit zwölf Jahren Tradi­tion: Immer am letzten Samstag im August steigt die auch bei Skatern aus dem Ausland bekannte Inline-Tagestour »Rhine on Skates«.

RPR1. ist auch in diesem Jahr Medien­part­ner des belieb­ten Events. Der Start­schuss fällt am Samstag, den 30. August, um 9 Uhr in Rüdes­heim. Auf der 135 Kilome­ter langen ...

Diese Mistvie­cher!

Da hat noch nicht einmal die Weinernte begon­nen, da tauchen sie wieder auf.

Die Rede ist von der »Droso­phila melano­gas­ter« oder einfa­cher Frucht,- oder Tauflie­gen genannt. Zu hunder­ten belagern diese kleinen, zwei bis drei Milli­me­ter langen, nervi­gen Fliegen, Obst, Weinglä­ser und andere süßli­che / säure­hal­ti­gen Sachen.

»Entfer­nen« kann man diese ganz einfach.

In eine kleine Schüs­sel ein bischen Apfel­saft, Wein oder Essig (oder alles zusam­men) geben ...

In Zusam­men­ar­beit mit »Das Hutten­tal lebt e.V.« präsen­tiert Chnutz vom Hopfen das erste Erzähl­fest im Hutten­tal. Am Sonntag, 07.09.2014 von 11–18 Uhr wird es ein Erzähl– und Theater­pro­gramm geben, zum Zuhören, Staunen & auch zum Mitma­chen.

Dabei sind

Corro­nez, die Gaukle­rin (Berlin)
Mario­net­ten­thea­ter Der Zauber­spie­gel (Bruch­sal)
Märchen­er­zäh­le­rin Anne Weschke
Kehren­ba­cher Knüpp­chen — Puppen­thea­ter
...

Zwei Jungs haben sich geprü­gelt, der eine hat dem anderen einen Zahn ausge­schla­gen. Keine große Sache, aber man sollte sie aus der Welt schaf­fen. Also treffen sich die Eltern, um in aller Ruhe über den Vorfall zu sprechen, konsens­be­müht und politisch korrekt, wie es sich eben gehört. Doch schon bald eskaliert die Situa­tion und die Stimmung kippt. Plötz­lich ergeben sich überra­schende Fronten und ungeahnte Koali­tio­nen, ...

Am Mittwoch, 10. Septem­ber 2014, 19.00 Uhr referiert Diplom-Sportwissenschaftler Jens Werner und im Haus des Gastes, Kurhaus­str. 22–24, Bad Kreuz­nach zum Thema »Ganz normal: Gesunde, starke und fröhli­che Kinder!«

Mehr und mehr schei­nen unsere Kinder förmlich im Dschun­gel ihres jungen Lebens unter­zu­ge­hen. Die Zahl der Kinder und Jugend­li­chen, die an einer psychi­schen Störung oder Erkran­kung leiden, steigt alarmie­rend. ADHS und Phobien, Lernschwä­chen und Konzen­tra­ti­ons­stö­run­gen verbrei­ten sich ...

Vom Kurpark durch die histo­ri­sche Neustadt und Schloß­park zurück zum Kurge­biet

Am Sonntag, 7. Septem­ber 2014, 11 Uhr bietet die Gesund­heit und Touris­mus für Bad Kreuz­nach GmbH einen geführ­ten Spazier­gang an, der sowohl die kultu­rell und geschicht­lich wichti­gen Themen der Stadt abdeckt, aber auch Natur und Parks der Stadt nicht zu kurz kommen lässt.

!Wer zu Fuß geht, sieht und genießt mehr!«

Dies ist ...

Am Freitag, den 05.09.2014 findet im Musik– und Kultur­kel­ler Dudel­sack, Rüdes­hei­mer Strasse 44, Bad Kreuz­nach, ein Konzert der Band »Schlapp­sch­nut« (Rock-Klassiker uff Pälzisch) statt.

SCHLAPPSCHNUT
Die Musik dieser nordpfäl­zer Gruppe kann man wie folgt beschrei­ben: Alte Hits in eigen­wil­lig tanzba­rem Gewand! In klassi­scher ROCKbe­set­zung (Schlag­zeug, Bass, Gitarre, Gesang), werden verschie­dene Stile der POP Geschichte neu gemischt!

Gesun­gen wird zweispra­chig. PFÄLZISCH und DEUTSCH. Mit zum gröss­ten Teil eigenen ...

Am Samstag, den 06.09.2014 findet im Musik– und Kultur­kel­ler Dudel­sack, Rüdes­hei­mer Strasse 44, Bad Kreuz­nach, ein Konzert der Band »Dirty Row« (Akustik Rock) statt.

Dirty Row
Das Projekt Dirty Row von Simon Kirch­hoff aus Waldbö­ckel­heim entsprang einer Idee die irgend­wann im Zeitraum zwischen 2011 und 2012 aufkam. Einfach mal den Rock auf die Akustik Gitarre bringen und dann trotz­dem die Power vermit­teln welche die Musik ausdrü­cken ...

Die Sänge­rin China Moses (34) ist zum Star der inter­na­tio­na­len Soul– und Jazz-Szene avanciert. Am Freitag und Samstag, 12. und 13. Septem­ber, jeweils ab 19 Uhr wird sie mit ihrem konge­nia­len Beglei­ter Raphael Lemon­nier im VDP-Weingut Dr. Crusius in Traisen gastie­ren und mit ihrer fantas­ti­schen Soul-Stimme ein weite­res Glanz­licht in der „Jazz-im-Gutshof-Reihe“ setzen, indem sie in die Sound­sphä­ren von Esther Phillips, Nina Simone, Janis Joplin, ...

Schlicht »Farbe« hat sich der inter­na­tio­nale Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr am 14. Septem­ber 2014 statt­fin­det, als Thema ausge­wählt.

Bad Kreuz­nach betei­ligt sich mit Farbas­pek­ten drei seiner bedeu­ten­den Kultur­denk­mä­ler: dem Schloß­park­mu­seum, der Sammlung römischer Fundstü­cke in der Römer­halle und der Paulus­kir­che.

Um 11.00 Uhr werden sich die Gäste mit Anja Weyer auf die Spuren­su­che nach den »Farben der Jahrhun­derte« im ...