Die schlech­teste Punkband Deutsch­lands soll noch einmal auftre­ten: 20 Jahre, nachdem man von der aufge­brach­ten Landbe­völ­ke­rung von der Bühne gejagt wurde.

Darum geht es in dem neues­ten Stück des Bad Kreuz­nacher Amateur­thea­ter Randfall Produc­tions. !

Am Freitag, Samstag, und Sonntag, 21., 22. und 23. Novem­ber 2014, führt es die Gruppe im Jugend­zen­trum »Die Mühle« in der Mühlen­straße in Bad Kreuz­nach auf.

Beginn ist am Freitag und Samstag ...

Es ist wieder soweit – Hallo­ween 2014

Der Schau­spie­ler Wolfgang Wobéto ist am 31.10.2014 um 18:00 Uhr zu Gast im Antiqua­riat taberna libra­ria und wird aus den Werken von Edgar Allan Poe lesen.

Der Name Poe (1809– 1849) steht für feins­ten Horror. Er gilt als litera­ri­scher Vorrei­ter des Grauens in der Litera­tur.

Wolfgang Wobèto ist Schau­spie­ler und Sprecher, er wurde in Kirn geboren und lebt seit ...

Der Bad Kreuz­nacher Wochen­markt hat an den Markt­ta­gen diens­tags und freitags zwischen 7.00 Uhr und 13.00 Uhr geöff­net.

Die verän­der­ten Konsum­ge­wohn­hei­ten nimmt die Stadt Bad Kreuz­nach nun zum Anlass, die Beschi­cker wegen der Änderung der Öffnungs­zei­ten zu befra­gen.

Beige­ord­ne­ter Bausch:

»Wir möchten den Bad Kreuz­nacher Wochen­markt zu den Zeiten geöff­net sehen, zu denen die Kundin­nen und Kunden dort einkau­fen wollen.
In der Winter­zeit werden nur wenige um 7.00 ...

Es ist wieder soweit!

Die Kloster­bühne Pfaffen-Schwabenheim führt den Schwank »Das verrückte Gut Weinstein« am 2. und 8. Novem­ber 2014 im Dorfge­mein­schafts­haus auf.

Die Laien­schau­spie­ler der »Kloster­bühne« — Theater­ver­ein Pfaffen-Schwabenheim, stehen auch in diesem Jahr wieder auf der Bühne. Der Schwank »Das verrückte Gut Weinstein« von Wolfgang W. Haber­stroh kommt am 2. und am 8. Novem­ber zur Auffüh­rung, wie immer im Dorfge­mein­schafts­haus, das sich an diesen ...

Am Samstag, den 08.11.2014 findet unter Leitung der Damen– & Herren­schnei­der­meis­te­rin Carmen Maria Thomas der nächste Ganztags­kurs Schnei­dern für alle Nähbe­geis­terte in der Kreativ­werk­statt »mach ebbes!« statt.

Von 10 — 17 Uhr können Anfän­ger das Nähen mit der Nähma­schine erler­nen oder Fortge­schrit­tene ihre Kennt­nisse

Und Tschüss ...

Am Sonntag, den 26.10.2014 endet die Sommer­zeit und die Uhren werden von 3 auf 2 Uhr zurück­ge­stellt. Wie immer ist es dann Morgens eine Stunde früher heller und Abends eine Stunde früher dunkler.

 
Straßencafé-Faustregel:
Im Frühjahr werden die Stühle vor das Lokal gestellt, im Herbst kommen sie zurück ins Lager.
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Sommerzeit

Aufgrund von Arbei­ten im Einmün­dungs­be­reich der Töpferstraße/Ringstraße muss in der Zeit vom 27.10.2014 bis zum 07.11.2014 eine halbsei­tige Sperrung der Ringstraße zwischen Jean-Winkler-Straße und Alzeyer Straße erfol­gen.

Die Umlei­tung erfolgt über die Bosen­hei­mer Straße — Mannhei­mer Straße.

© Text von Stadt­ver­wal­tung Bad Kreuz­nach

Der nächste Winter kommt bestimmt. Das Bauhof-Einsatzteam ist gerüs­tet. Bei Winter­ein­bruch werden alle verkehrswich­ti­gen und gefähr­li­chen Straßen und Wege von Schnee und Eis zu befreit.

Die Erwar­tungs­hal­tung der Kraft­fah­rer und ortsan­säs­si­gen Betriebe ist gestie­gen. Jeder erwar­tet zeitnah eisfreie Fahrbah­nen, immer, schnell und überall.

Ab diesem Jahr wird die Stadt Bad Kreuz­nach auch den Winter­dienst im neuen Stadt­teil Bad Münster am Stein-Ebernburg durch­füh­ren.

Täglich erfol­gen ab Novem­ber ...

Feuer zerstört, es vernich­tet Leben sowie die Gebäude und das Eigen­tum von Menschen. Bringen die Feuer einer­seits Leid, so sind sie doch auch ein ständi­ger Antrei­ber für die Entwick­lung der Stadt, sie schaf­fen Räume und zwingen zur Verän­de­rung und Moder­ni­sie­rung.

Der Sammler, Heimat­for­scher und Feuer­wehr­mann Steffen Kaul bietet am Sonntag, 2. Novem­ber 2014 eine ganz beson­dere Stadt­füh­rung zum Thema »Brände in Bad Kreuz­nach – wie Feuer ...

Am Freitag, dem 31.10.2014 bleibt das Einwoh­ner­mel­de­amt aufgrund wichti­ger System­ar­bei­ten geschlos­sen.

Es können keine Auskünfte gegeben, An-, Um– oder Abmel­dun­gen durch­ge­führt werden, Beglau­bi­gun­gen, polizei­li­che Führungs­zeug­nisse oder Ausweise beantragt bzw. ausge­hän­digt werden.

Auch das Standes­amt muss an diesem Tag geschlos­sen bleiben, da die entspre­chende Software ebenfalls ganztä­gig nicht zur Verfü­gung steht.

© Text & Foto von Stadt­ver­wal­tung Bad Kreuz­nach

»Bad Kreuz­nacher Augen­bli­cke« unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutsch­lands älteste Stamm­zell­spen­der­da­tei, zum 8. Bad Kreuz­nacher Blutspen­de­ma­ra­thon auf.

Am Montag, 27. Oktober 2014, will man gemein­sam darauf aufmerk­sam machen, wie durch Blutspen­den und Stamm­zell­spen­den das Leben von Krebs­pa­ti­en­ten geret­tet werden kann. Von 11 bis 21 Uhr heißt es deshalb in der VfL Jahnhalle, Hochstraße 27, in Bad Kreuz­nach: ...

Die Geschäfte der Innen­stadt sind am Sonntag, dem 26. Oktober 2014 geöff­net und auch die Türen der Stadt­bi­blio­thek Bad Kreuz­nach stehen an diesem Tag offen.

Bereits am Samstag, dem 25.10. startet der jährli­che Bücher­floh­markt, der am Sonntag auch vor dem Haus aufge­baut ist. Der Verkauf findet bis einschließ­lich Freitag, 31. Oktober zu den üblichen Öffnungs­zei­ten statt.

Neben dem norma­len Ausleih­be­trieb bietet die Biblio­thek an diesem Sonntag ...