Heute, Diens­tag, den 26.05.2015 ist mein letzter Login im KREUZNACH-blog.

Ich verspüre einen Hauch Wehmut während ich jetzt schreibe...

Nur noch 5 Tage und 4 Stunden und die grandiose Seite vom sympha­ti­schen Michael Makko »Kreuznach-Blog« wird uns nicht mehr zur Verfü­gung stehen.

Liebe Freunde vom KREUZNACH blog,

diese Zeilen. welche ich jetzt schreibe fallen mir nicht leicht. Und wenn ich ehrlich bin, will ich das eigent­lich auch nicht. Aber mit dieser Entschei­dung, kämpfe ich bereits seit 2 Jahren

Das 12. Bad Kreuz­nacher Weinfes­ti­val lädt am Freitag, 5. Juni und Samstag, 6. Juni dazu ein, im maleri­schen Ambiente des Mühlen­teichs an der Paulus­kir­che manch guten Tropfen Bad Kreuz­nacher Winzer zu verkos­ten und Gesel­lig­keit zu genie­ßen. Die Weinstände sind von 18.00 – 24.00 Uhr geöff­net. Der Eintritt ist frei.

Acht Weingü­ter der Stadt werden ihre besten Weine ausschen­ken. Mit dabei sind in diesem Jahr die Weingü­ter ...

Wer sich als Unter­neh­mer selbstän­dig macht, freibe­ruf­lich tätig wird oder eine beste­hende Firma übernimmt, braucht betriebs­wirt­schaft­li­ches Wissen und erfah­rene Partner.

Denn gerade in der Start-up-Phase eines Unter­neh­mens lauern Hürden, die sich mit entspre­chen­dem Fachwis­sen leicht umgehen lassen.

»Wasch­straße zum Erfolg«
Unter diesem Motto stand schon der erste Existenz­grün­der­tag 2013.

Die Initia­to­ren – der Arbeits­kreis Existenz­grün­dung der Wirtschafts­ju­nio­ren

JA!
dieses Jahr ist es wieder ... das

Rendez­vous am Kapell­sche

 
»Kapell­sche« so nennen die Hacken­hei­mer ihre Micha­els­ka­pelle auf dem Kirch­berg

KREUZNACH blog Classic — Beitrag vom 23.09.2008

Schon mal aufge­fal­len? Ein Einkauf in der Stadt ist richtig anstren­gend:

Bei ner Kreuz­nacher Tankstelle

Ich: Guten Tag, Säule 5 und eine normale

»kurz vor 7″ ist das diesjäh­rige Maithema der Autoren­gruppe »Eulen­fe­der«, zu dem sie in die Stadt­bi­blio­thek in Bad Kreuz­nach am 27. Mai, um 19h einlädt.

Dabei geht es bei den Geschich­ten, wie immer, nicht unbedingt um den Zeitpunkt in der Frühe, sondern auch der frühe Abend um 19h kann mal gemeint sein. Die »Eulen­fe­dern« hoffen, dass viele Zuhörer »kurz vor 7″ in die Stadt­bi­blio­thek strömen.

Eintritt frei!

Am Donners­tag­mor­gen (21.05.2015) ereig­nete sich auf der Bundes­straße 41 höhe Rüdes­heim in Fahrt­rich­tung Weins­heim ein tödli­cher LKW-Unfall.

Aufgrund eines Reifen­plat­zers kam ein, mit Füllsand belade­ner, LKW von der Fahrbahn ab. In der Folge geriet der LKW durch die Böschung in Schräg­lage und blieb auf der Seite liegen.

Durch den Aufprall wurde das Führer­haus des Fahrzeugs im Bereich der Front­ver­stär­kung derart stark demoliert, dass es zu einer Einklem­mung ...

Presse­mit­tei­lung des vorläu­fi­gen Insol­venz­ver­wal­ters Dr. Wolfgang Maus, Bad Kreuz­nach 21. Mai 2015

Der harte Wettbe­werb im Fitness-Sektor hinter­lässt Spuren:

Dr. Wolfgang Maus, der vom Gericht bestellte vorläu­fige Insol­venz­ver­wal­ter für das Damen-Fitness-Studio »Lady One«, sieht keine Chance, den angeschla­ge­nen Betrieb dauer­haft fortzu­füh­ren. Deshalb musste er entschei­den, dass am Freitag, 22. Mai 2015, der letzte Trainings­tag des »Figur­stu­dios« am Bourger Platz sein wird.

Die rund 300 regis­trier­ten Kundin­nen wurden bereits ...

Die Evange­li­sche Sozial­sta­tion Bad Kreuz­nach ist umgezo­gen und stellt ihren neuen Stand­ort in der Ringstraße 89 in Bad Kreuz­nach vor. Inter­es­sierte sind herzlich einge­la­den, am Samstag, den 30. Mai 2015, von 11:00 bis 16:00 Uhr die neuen Räumlich­kei­ten und das umfas­sende Angebot der Sozial­sta­tion kennen­zu­ler­nen.

»Außer­dem wollen sich die Mitar­bei­ter der Ev. Sozial­sta­tion in ihren neuen Räumlich­kei­ten vorstel­len und über das erwei­terte Pflege­an­ge­bot infor­mie­ren«

erklärt Pflege­dienst­lei­te­rin Anke ...

Der Stadt­rat hat dem Abschluss eines fünf-jährigen Mietver­tra­ges für das zweite Oberge­schoss des Telekomg!ebäudes, Brückes 2–8, zugestimmt. Dort werden die Mitarbeiter/innen des Ordnungs­am­tes und des Standes­am­tes einzie­hen.

»Beide Ämter sind dann barrie­re­frei erreich­bar«

nennt Oberbür­ger­meis­te­rin Dr. Heike Kaster-Meurer eine wesent­li­che Verbes­se­rung für die Bürge­rin­nen und Bürger. Das Perso­nal des Rechnungs­prü­fungs­am­tes und der Stadt­kasse nutzen künftig die Räume des Verwal­tungs­ge­bäu­des auf dem Eiermarkt.

»Die Büroba­ra­cke ist so marode, ...

Am 23.04.2015 fand die Mitglie­der­ver­samm­lung der »Freunde der Stadt­bi­blio­thek Bad Kreuz­nach e.V.« nach dem ersten vollstän­di­gen Geschäfts­jahr statt.

Dieses hat sich als sehr erfolg­reich erwie­sen: der Mitglie­der­stand ist von 26 auf 43 gestie­gen, der Verein hatte einen Umsatz von ca 5.000 Euro. Die Einnah­men setzten sich aus Spenden, Mitglieds­bei­trä­gen, Eintritts­kar­ten und Buchver­käu­fen zusam­men. Die Ausga­ben wurden zur Unter­stüt­zung der Stadt­bü­che­rei verwen­det. Der Verein beschaffte Medien­kis­ten, ...

Am kommen­den Diens­tag, den 19.05.2015 ist es wieder soweit: Paddy Schmidt kommt in die Lounge und bringt das Markt­Haus zum Kochen.

Dieses Mal stellt er zwar kein Buch vor sondern spielt ein »regulä­res« Konzert, aber vielleicht hat er ja doch Zeit, um uns ein paar Geschich­ten zu erzäh­len. Wir freuen uns jeden­falls schon sehr auf einen ausge­las­se­nen Abend mit Paddy, seiner Gitarre und den Mundhar­mo­ni­kas.

Da ...

Zur Zeit (13.-17.5.2015) besucht eine Delega­tion der Künst­ler­gruppe Nahe e. V. die Künst­ler von ArtCité Bourg in der Partner­stadt von Bad Kreuz­nach Bourg-en-Bresse in Frankreich/ Burgund.

Die Deutschen wurden im salle des fêtes herzlich empfan­gen. Auf sie wartete ein inter­es­san­tes Programm. Das Highlight war das neue Musée Conflu­ence in Lyon und das freund­schaft­li­che Mitein­an­der beider Künst­ler­grup­pen.

Schon heute laufen Vorbe­rei­tun­gen für den Gegen­be­such der Franzo­sen ...

Fast jeder kennt den Rotkreuz­kurs für alle Fahran­fän­ger, Ersthel­fer oder einfach als Auffri­schung der Erste-Hilfe Kennt­nisse.

Damit Inter­es­sierte sich einfa­cher einen Überblick über Rotkreuz­kurse in ihrer Nähe verschaf­fen können und auch direkt erfah­ren, ob es noch freie Plätze gibt, führt das DRK ein neues Online­por­tal zur Kursor­ga­ni­sa­tion ein. Unter www.rotkreuzkurs.de melden sich alle Teilneh­mer künftig für einen Kurs ihrer Wahl direkt online an. In ...