Wenn man wieder längert dauert ...
Ich hatte den Beitrag zwar schon auf dem blog.mactv24.de geschrie­ben, nun kommt die Zusam­men­fas­sung für´s Kreuz­nach Blog:

01020138530400 Fazit der Twitter Weinverkostung #twv Am Samstag 7. März 2009 war also die erste deutsche LIVE auf der CeBIT.

Auf Einla­dung vom Alexan­der Ultes (Weinfach­be­ra­ter IHK) und Matthias Metze von viva-vino.de war ich (als »norma­ler Weinlieb­ha­ber«) mit auf der Bühne von der webciety. Mit Alexan­der Schardt von verkostet.de, Florian Jungbauer von St. Antony, dem Ultes und vom bottleplot.com verkos­te­ten wir drei Rieslinge und haben dazu »weltweit« getwit­tert.

b2 Fazit der Twitter Weinverkostung #twv

Wie soll man sich das Ganze nun vorstel­len?

Matthias Metze von viva-vino.de hat drei Weine für dieses Event ausge­sucht:

  • 2008 Riesling Waira­rapa vom Johner Estate New Zealand (@johner)
  • 2007 Heidel­ber­ger Dorme­na­cker Riesling Kabinett trocken vom
    Weingut Clauer (@winzerblog)
  • 2007 Potate Riesling trocken von Dirk Würtz (@wuertz)

b1 Fazit der Twitter Weinverkostung #twv

Diese Weine konnten, einige Tage vorher, von seiner Webseite bestellt und am 07.03.2009 um 14:40 Uhr gemein­sam verkos­tet werden. Die Eindrü­cke wurden einmal Visuell, via zaplive.tv live gestre­amt und inter­ak­tiv via Twitter, deutsch­land­weit, beschrie­ben.

b3 Fazit der Twitter Weinverkostung #twv

Damit das ganze funkto­niert, wurden die Twitter­nach­rich­ten (bis zu 140 Zeichen) mit einem sogenann­ten #HASH-TAG gekenn­zeich­net. Dieser HASH-TAG, in unserem Fall #twv, kann man dann in der Twitter­su­che filtern oder bequem via Tweet­Deck abfra­gen.

wqw Fazit der Twitter Weinverkostung #twv

Somit ist auch eine Kommu­ni­ka­tion (wenn auch zeitver­zö­gert) zu den Weintes­tern vor den Bildschir­men möglich.

Soweit die Theorie.

Leider machte uns die Technik (W-LAN Verbin­dung & Twitter­lags) und die Zeit (5 Minuten pro Wein) etwas Probleme. Aber das ganze wurde locker von Marlene Duffy (bottleplot.com) gemanagt.

Aber egal,
Spass gemacht hat es und was nicht ist, kann noch werden.

Die Idee zur dieser ungewöhn­li­chen Weinver­kos­ti­gung hatte Matthias Metze von viva-vino.de. Auf seinen Blog steht auch die komplette Liste der verkos­ten­den Twitte­rer.

Die Twitter Nachrich­ten kam man hier nachle­sen, die Fotos stehen bei flickr.com, bei flickr | verkos­tet.

Siehe auch:

Folgt uns JETZT auf Facebook und Twitter!






Schlagwörter: , , , , ,
Themenbereich KREUZNACH blog: Fazit, Netzwelt, Wein
Artikel-Links: Trackback URL | Permalink
Artikel gelesen 5104 · Heute 10 · Zuletzt am 30. September 2014
:KOMMENTARE:

Zu diesem Beitrag gibt es 5 Kommentare.
Mach mit! und diskutiere mit anderen Lesern!

  1. RT @bkblog: New blog post: Fazit der Twitter Weinver­kos­tung #twv http://tinyurl.com/agtpnb <-LESEN!!!

    AntwortenAntwor­ten

  2. [...] der diesjäh­ri­gen CeBIT hatte ich Gelegen­heit, nach der Twitter Weinver­kos­tung, mit Marlene Duffy vom bottleplot.com zu [...]


  3. [...] “club-der-hobbykoeche.de” via Twitter kennen gelernt (wahrschein­lich durch diese “Wein Twitte­rei Verkos­tung” aus der [...]


  4. [...] Twitter Weinver­kos­tung und das Inter­view mit Bottleplot.com [...]


  5. [...] die nicht Web2.0 vertrau­ten Leser in Kürze erklärt: Die erste Twitter­wein­ver­kos­tung fand 2009 auf der CeBit in Hanno­ver statt. Was sich daraus entwi­ckelte ist die #twv Twitter­wein­ver­kos­tung unter der Regie von Simon [...]

Schreibe Deine Meinung!


PS: Diese Avatarbilder, neben dem Kommentator-Namen, kann man ganz einfach und kostenlos bei gravatar.com erstellen und sind dann in jedem Blog verfügbar.

:) :( :-| :-D :-P :roll: :D more »