Das Wundnetz Bad Kreuz­nach lädt zur Mitglie­der­ver­samm­lung mit Neuwah­len des Vorstan­des am Diens­tag, den 13.Mai 2014 um 19:00 Uhr in den Räumen des Pflege­diens­tes Jona, Europa­platz 1–3 in 55543 Bad Kreuz­nach ein.

Die Versamm­lung findet am Diens­tag, den 13. Mai 2014 um 19.00 Uhr
in den Räumen des Pflege­diens­tes Jona
Europa­platz 1–3
55543 Bad Kreuz­nach, statt.
Wir bitten um Anmel­dung unter www.wundnetz-badkreuznach.de

Kurz nach 18:00Uhr kam es in Idar-Oberstein zu einem Spreng­stoff­fund im Bereich der Vollmers­bach­straße. Aufgrund der unkla­ren Lage, war eine Evaku­ie­rung des Bereichs zwischen Polizei­wa­che und Vollmers­bach­straße erfor­der­lich. Die Integrierte Leitstelle für Feuer­wehr und Rettungs­dienst in Bad Kreuz­nach alarmierte darauf­hin die Schnell­ein­satz­grup­pen Sanitäts­dienst und Verpfle­gung, um die Betreu­ung und Versor­gung der betrof­fe­nen Menschen zu sichern. Die Schnell­ein­satz­gruppe Sanitäts­dienst des DRK Kreis­ver­band Birken­feld richtete in der ...

Oberbür­ger­meis­te­rin Dr. Heike Kaster-Meurer und Wirtschafts­de­zer­nent Udo Bausch haben in der Kaiser-Wilhelm-Straße mit den Anlie­gern eine einver­nehm­li­che Lösung in Sachen Verkehrs­füh­rung und Parkmög­lich­kei­ten gefun­den. Die Stadt hatte dazu Anwoh­ner und Gewer­be­trei­ben­den der Straßen Fried­rich­straße, Badeal­lee, Kaiser-Wilhelm-Straße angeschrie­ben und zu einer Bespre­chung in die Stadt­bi­blio­thek einge­la­den.

In der Versamm­lung vertre­ten waren unter anderem der Pächter des Terras­sen­ca­fés, die Pächte­rin der Elisabethen-Quelle, die Betrei­ber des Minigolf­plat­zes sowie ...

Wandern, wo der Wein wächst und ihn dazu auch noch genie­ßen– dazu laden am »Weinwan­der­Wo­chen­ende« vom 26. – 27. April 2014 über 150 Veran­stal­tun­gen in die deutschen Weinre­gio­nen ein.

Auch im sechs­ten Jahr der Veran­stal­tung gibt es wieder ein breites Angebot der Gebiete. Von kulina­ri­schen Weiner­leb­nis­wan­de­run­gen, über Weinlagen-Touren bis hin zu einer Weingeister-Wanderung mit mysti­schen Geschich­ten und Fackel­zug. Viele Wande­run­gen werden auch unter der ...

Sie ist nur noch Gedächt­nis der Bürger vorhan­den: die Bockgasse.

Im Zuge der Benen­nung des Otto-Zimmer-Platzes fand die Anregung des Kultur­de­zer­na­tes, die Geschichte des »dreiecki­gen Viertels« an der Hochstraße in einer Infota­fel vor Ort vor Augen zu führen, rege Zustim­mung. In Zusam­men­ar­beit mit der Stadt­ar­chi­va­rin Franziska Blum-Gabelmann und dem Grafi­ker Sascha Zuhl (Big Easy, Planig) entstand so ein Streif­zug durch die Geschichte in einer Zeit– ...

Eine volle Tages­ord­nung hatten die Vertreter/-innen der Jugend­ver­bände in der jüngs­ten Mitglie­der­ver­samm­lung des Kreis­ju­gend­rings zu bewäl­ti­gen. Gleich doppelt stand das Thema Wahlen an. Zunächst bestä­tig­ten die Mitglie­der das jetzige Vorstands­team: Dirk Weber von der Sport­ju­gend bleibt 1.Vorsitzender, Günter Kistner 2.Vorsitzender.

Unter­stützt werden sie von den Beisitzer/-innen: Susanne Mülhau­sen, Jens Artmann, Roland Grammes, Martina Stephan und dem Neuen im Team Jens Fey vom THW.

„Es ist ...

»Ring, ein Mann von 54 Jahren, hatte sich einen Kognak einge­gos­sen.«

So harmlos beginnt die Geschichte, mit der Walter Brusius im März 2010 eine Litera­tur­se­rie startet, die unter dem Titel »Atelier­hefte« eine ungewöhn­li­che Lektüre verspricht. Auf den ersten Blick sehen die knapp 60 Seiten schma­len Broschü­ren aus wie die billi­gen Groschen­ro­mane aus alten Zeiten, aber in Wirklich­keit sind es künst­le­risch wertvolle Druck­werke mit Mehrfach­wir­kung: zwischen ...

Am Sonntag, den 05. Septem­ber 2014 veran­stal­tet die katho­li­sche Pfarr­ge­i­mende St. Martin in Sponheim mit dem Ensem­ble Cosme­din aus Stutt­gart ein Konzert unter dem Motto »Im Dreischritt der brennen­den Liebe« über das Leben der Jutta von Sponheim und Hilde­gard von Bingen.

Hilde­gard von Bingen ist heute weltweit bekannt. Ihre Zeitge­nos­sen waren gleicher­ma­ßen von ihr faszi­niert wie Menschen, die heute nach spiri­tu­el­ler Orien­tie­rung, Ganzheit und Heilung suchen. ...

Im Rahmen der Gesprä­che »OB vor Ort« will Oberbür­ger­meis­te­rin Dr. Heike Kaster-Meurer auch mit den unter­schied­li­chen Genera­tio­nen in Kontakt treten.

So wird Sie am kommen­den Montag, dem 14.04.2014, 17.00 Uhr den Jugend­raum in Winzen­heim besuchen, um sich ein aktuel­les Bild der Sorgen und Nöte der Jugend­li­chen dieses Stadt­teils zu verschaf­fen. Angelika Krieg, städti­sche Mitar­bei­te­rin für Jugend­ar­beit, Ferien– und Freizeit­an­ge­bote, wird ebenfalls anwesend sein.

»Alle jungen Winzen­hei­mer ...

Ein buntes Programm rund um das Naheland und den Nahewein fand am 10.04.2014 sein Ende. Über vier Tage präsen­tierte sich das Naheland und Weinland bei verschie­de­nen Veran­stal­tun­gen in der Hanse­stadt Hamburg.

Los ging es am Wochen­ende bei der erstmals statt­fin­den­den Wein Messe WeinTour, im Curio Haus, organi­siert durch das Deutsche Weinin­sti­tut, den regio­na­len Weinwer­bun­gen und ihren touris­ti­schen Partner­or­ga­ni­sa­tio­nen.

Über 150 Weingü­ter und Touris­ti­ker aus den 13 ...