Im Rahmen des Weltal­pha­ta­ges präsen­tiert das Grubi­Netz (Kompe­tenz­netz­werk Grund­bil­dung und Alpha­be­ti­sie­rung) in Zusam­men­ar­beit mit der Stadt­bi­blio­thek Bad Kreuz­nach eine Ausstel­lung zum Thema sowie eine Lesung.

Vom 3. bis zum 27 Septem­ber 2014 ist in der Biblio­thek die Plakat­aus­stel­lung »Lesen verbin­det — Alpha­be­ti­sie­rung als Menschen­recht« zu sehen.

Die Ausstel­lung besteht aus 22 Plaka­ten aus Deutsch­land und anderen Ländern. Neben Beispie­len von Alpha­be­ti­sie­rungs­kam­pa­gnen werden verschie­dene Berei­che des alltäg­li­chen ...

Am Diens­tag, den 09. Septem­ber 2014 werden um 17 Uhr in den neuen Räumen des Amtes für Kinder und Jugend in der Wilhelm­straße 7–11, 55543 Bad Kreuz­nach die Ergeb­nisse eines Fotopro­jek­tes von Jugend­li­chen im Rahmen einer Ausstel­lung präsen­tiert.

»WIR« ist eine fotogra­fi­sche Dokumen­ta­tion von Begeg­nun­gen und wird Montag, Mittwoch, Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr und donners­tags von 14:00 bis 17:00 Uhr im 3. Oberge­schoß ...

Sommer-PuK-Ferien-Aktiv-Workshop
27. August 2014 »Urmel aus dem Ei « 11.00 und 15.00 Uhr
Nach Motiven der Augsbur­ger Puppen­kiste ferti­gen wir unsere eigenen Lieblings­fi­gu­ren, die aus selbst­ge­mach­ten Theaterei­ern schlüp­fen werden und dann … »ach du dickes Ei«.

Für Kinder ab 7 Jahren.

Museum für Puppen­thea­ter­Kul­tur
Hüffels­hei­mer Straße 5
55545 Bad Kreuz­nach
Tel. 0671 845 91 85
Fax 0671 298 39 66
E-Mail: puk@museen-bad-kreuznach.de

Wer dieser Jahr den Bad Kreuz­nacher Jahrmarkt verpasst haben sollte, dem kann gehol­fen werden. Fabian Sponhei­mer von fs3000.wordpress.com hat einen sehr schönen Zusam­men­schnitt vom Jahrmarkt­trei­ben 2014 aufge­nom­men.

Viel Spass

*Eiskalte Gässjer machen sich nass für Aktion Augen­licht e.V.* 

Annette Bauer, ehema­li­ges Bad Kreuz­nacher Stadt­rats­mit­glied und Spreche­rin der Klein-Venedig-Bohème, hat nach der Nominie­rung von Andreas Schnor­ren­ber­ger die Wette der »Eiskalte Gässjer« Aktion angenom­men und sich gestern (Freitag, 22.08.2014) einen Eimer »kaltes klares Wasser« übergies­sen lassen.

Klaus Kahlstadt (klaus-kahlstadt123.jimdo.com) hat das Ganze gefilmt und ins Netz gestellt und somit gehen die ersten ...

Die ersten Reisen­den waren hocher­freut. Am Donners­tag, 21.08.2014 nahmen Vertre­ter der Bahn gemein­sam mit Oberbür­ger­meis­te­rin Dr. Heike Kaster-Meurer die Aufzüge im Bad Kreuz­nacher Bahnhof offizi­ell in Betrieb.

»Die Barrie­re­frei­heit ist ein ganz wichti­ger Aspekt. Aber darüber hinaus ist der Bahnhof als Tor zur Stadt deutlich aufge­wer­tet«

zeigte sich die OB von dem Ergeb­nis der Moder­ni­sie­rung begeis­tert.

Die Oberbür­ger­meis­te­rin bedankte sich bei allen Betei­lig­ten, der Deutschen Bahn, den ...

Auch in diesem Jahr ließ Oberbür­ger­meis­te­rin Dr. Heike Kaster-Meurer beim kommu­na­len Jahrmarkts-Frühschoppen im Nahewein­zelt das Sparschwein kreisen.

„Unsere Feuer­wehr braucht guten Nachwuchs, um auch in Zukunft für die wichtige Aufgabe des Brand­schut­zes gewapp­net zu sein“

ermun­terte sie die Festge­meinde, die Geldbörse zu öffnen. Es wurden 571 Euro gespen­det, die die Oberbür­ger­meis­te­rin direkt zu Gunsten der Jugend­feu­er­wehr weiter­lei­ten ließ. Sie bedankt sich bei allen Spendern....

Die Fahrten mit der Touris­ten­bahn Cruce­nia Express sind immer eine gute Gelegen­heit bequem die reizvol­len Seiten von Bad Kreuz­nach und Bad Münster am Stein-Ebernburg kennen zu lernen.

Dieses Jahr bietet die GuT, Roland Graffe, der Betriebe des Blauen Klaus und das Weingut Jung aus Ebern­burg den Gästen und Einhei­mi­schen aus Bad Kreuz­nach ein beson­de­res Angebot an. Am Freitag, 29. August 2014, 19.00 startet der »Blaue ...

Die Stadt­füh­rung „Geschichte, Parks und enge Gassen“ vermit­telt am Sonntag, 31. August 2014, 11 Uhr einen Eindruck von der Entwick­lung der Stadt vom Mittel­al­ter bis zur Blüte des Heilbads. Der 90 Minuten umfas­sende Spazier­gang beginnt am Haus des Gastes, Kurhaus­straße 22–24 und führt dann zuerst in den Bad Kreuz­nacher Kurpark, der auf der Insel zwischen den beiden Nahear­men, dem Badewörth liegt. Die Kur hat sich ...

Was als Feier­lich­keit zur Ernen­nung des Oberen Mittel­rhein­tals zum UNESCO-Welterbe begann, hat nun bereits seit zwölf Jahren Tradi­tion: Immer am letzten Samstag im August steigt die auch bei Skatern aus dem Ausland bekannte Inline-Tagestour »Rhine on Skates«.

RPR1. ist auch in diesem Jahr Medien­part­ner des belieb­ten Events. Der Start­schuss fällt am Samstag, den 30. August, um 9 Uhr in Rüdes­heim. Auf der 135 Kilome­ter langen ...