Was verbirgt sich hinter ERNA?

Im ersten Moment könnte man an Tante Erna oder Klein-Erna denken – weit gefehlt. ERNA steht für Erleb­nis­tag Naheland und ist eine Abkür­zung aus den Anfangs­buch­sta­ben dieser beiden Wörter. ERNA oder der Erleb­nis­tag Naheland findet erstma­lig am Sonntag, dem 13. Juli 2014 in der eindrucks­vol­len Kulisse des Freilicht­mu­se­ums für Rheinland-Pfalz in Bad Sobern­heim statt.

Dieser beson­dere Tag wird mit verein­ten ...

Der diesjäh­rige Tag des offenen Denkmals am 14. Septem­ber 2014 steht unter dem Motto Farbe.

Die bundes­weite Aktion trägt Tatsa­che Rechnung, dass die farbli­che Gestal­tung unserer Lebens­um­welt seit Urzei­ten eine zentrale Ausdrucks­form ist. Die musea­len Einrich­tun­gen in Idar-Oberstein: Deutsches Edelstein­mu­seum, Indus­trie­denk­mal Jakob Bengel und Deutsches Minera­li­en­mu­seum zu diesem beson­de­ren Tag eine gemein­same Veran­stal­tungs­reihe mit dem Namen BLAU-ROT-GRÜN zusam­men­ge­stellt. Jede Einrich­tung widmet einer Farbe ihr beson­de­res ...

Am Samstag, den 19.07.2014 ab 14 Uhr veran­stal­tet der KKC grün-gelb 1949 e.V. Bad Kreuz­nach sein Sommer­fest. Wie im vergan­ge­nen Jahr findet dies im Kanuheim des VFL Bad Kreuz­nach im Salinen­tal statt. Für das leibli­che Wohl ist mit Kaffee, selbst­ge­ba­cke­nem Kuchen, selbst­ge­mach­ten Salaten, verschie­de­nes vom Grill und Geträn­ken bestens gesorgt.

Es gibt ein kurzwei­li­ges Programm, mit Spielen für „Groß“ und „Klein“. Eine Tombola darf natür­lich auch ...

Ein Fußball mit dem Autogramm von Bundes­kanz­le­rin Merkel ist ein echtes Unikat. Kein Wunder, dass er RPR1. bei der Verstei­ge­rung on air förmlich aus den Händen geris­sen wurde. Davon profi­tie­ren nun Krimi­na­li­täts– und Gewalt­op­fer in Rheinland-Pfalz, denn die Hilfs­or­ga­ni­sta­tion »Weißer Ring e.V.« in Bad Kreuz­nach kann das Geld sinnvoll einset­zen. Der Scheck über 3.000 Euro wurde der Organi­sa­tion gestern von RPR1.Morningshow-Moderator Kunze überreicht.

Mit dabei war ...

Die Stadt­ver­wal­tung Bad Kreuz­nach verschickt in diesen Tagen die Abgaben­be­scheide für die zweite Jahres­hälfte 2014 an die Bürge­rin­nen und Bürger des neuen Stadt­teils Bad Münster am Stein-Ebernburg. Die Verbands­ge­mein­de­ver­wal­tung Bad Münster am Stein-Ebernburg hatte im Namen der Stadt Bad Münster am Stein-Ebernburg die Abgaben nur für die erste Jahres­hälfte 2014 festge­setzt.

Folgende Bescheide werden vom Kämme­rei­amt versandt:

Grund­steuer A, Landwirt­schafts­kam­mer­bei­trag, Wirtschafts­we­ge­bei­trag, Ortskir­chen­steuer,
Grund­steuer ...

Die Bad Kreuz­nacher Ehren­amts­börse mit inzwi­schen rund 300 Kontak­ten sucht für folgende Berei­che noch Menschen, die sich für eine ehren­amt­li­che Tätig­keit inter­es­sie­ren.

nahe TV –Offener Kanal
Die Einrich­tung nahe TV –Offener Kanal– sucht „Filmemacher/-innen“. Wer sich für die Herstel­lung von Filmen über lokale Ereig­nisse, die im Bürger­fern­se­hen in der Nahe-Region Bad Kreuz­nach gesen­det werden können inter­es­siert, ist hier richtig. Neben der kosten­freien Ausleihe von Film– und Fernseh­tech­nik ...

Auch in diesem Jahr betei­ligt sich die Stadt­bi­blio­thek Bad Kreuz­nach in den Sommer­fe­rien am »LESESOMMER Rheinland-Pfalz«.

In der Zeit vom 14. Juli bis 13. Septem­ber 2014 können Kinder und Jugend­li­che im Alter zwischen 6 und 16 Jahren am LESESOMMER teilneh­men. In diesem Zeitraum präsen­tiert die Stadt­bi­blio­thek Bad Kreuz­nach exklu­siv für LESESOMMER-Teilnehmer viele neue und aktuelle Bücher für jeden Geschmack und für jede indivi­du­elle Lesefä­hig­keit. Wer in ...

Zwei Kreuz­nacher Boccia Spieler starte­ten bei den World Open in Povoa de Varzim an der Atlan­tik­küste in Portu­gals Norden. Dank einer großzü­gi­gen Spende des Rotary Clubs Bad Kreuz­nach konnten Thomas Knoth und Andreas Welzel die Reise antre­ten, um für wichtige Weltrang­lis­ten­punkte zu kämpfen. Die Reise­kos­ten und sämtli­che Assis­tenz­kos­ten mussten nämlich aus Vereins­ta­sche gezahlt werden.

Mit Griechen­land als aktuel­len Paralym­pics­sie­gern hatten sie im Paarwett­be­werb natür­lich gleich einen ...

In der Bad Kreuz­nacher Römer­halle steht der Grabstein des Solda­ten Tiberius Julius Abdes Pantera, den der Militär­dienst als Bogen­schütze aus dem heuti­gen Libanon an den Rhein führte. Es ist einer der Grabsteine, die aus dem Binger Gräber­feld den Weg in die Ausstel­lung der Römischen Alter­tü­mer in der Römer­halle fanden.

Am Sonntag, 13. Juli 2014, 15.00 Uhr widmet sich in der Römer­halle in einem Vortrag Karl-Ulrich Nordmann ...

Zu einer Burgen­ex­kur­sion lädt am Samstag, 5. Juli 2014, der Verein für Heimat­kunde für Stadt und Kreis Bad Kreuz­nach ein. Auf dem Programm stehen mit Montfort bei Hallgar­ten und der Alten­baum­burg bei Alten­bam­berg zwei Burgen, die deutlich machen, dass das Naheland mindes­tens ebenso wie der Rhein im Mittel­al­ter eine Burgen­land­schaft war, in der die adligen Herrschaf­ten ihre Macht­an­sprü­che mit mächti­gen, hoch über den Hütten der ...