Am Samstag, den 28.03.2015 findet im Musik– und Kultur­kel­ler Dudel­sack, Rüdes­hei­mer Strasse 44, Bad Kreuz­nach, ein Konzert der Band »Stras­sen­jungs« (Legen­däre Kult Rock Band) statt. Im Vorpro­gramm spielt »Resomus« (www.resomus.de) selbst­ge­mach­ten Deutsch­rock.

Um die STRASSENJUNGS ranken sich Legen­den seit sie 1977 mit ihrer LP Dauer­lut­scher Vorrei­ter für NewWave/ Punk/ NDW wurden.

1979 gründet Bassist und Sänger Nils S. das TRITT-Label und produ­ziert mit neuen ...

Am Freitag, den 27.03.2015 findet im Musik– und Kultur­kel­ler Dudel­sack, Rüdes­hei­mer Strasse 44, Bad Kreuz­nach, ein Konzert der Band »Homefield Four« (The Spirit of 70s Rock) aus Hamburg statt.

Homefield Four — The Spirit of 70’s Rock

The Spirit
Homefield Four rocken in klassi­scher Trio-Besetzung durch die letzten vier Dekaden Musik­ge­schichte, mit deutli­chem Schwer­punkt auf der »Mutter aller Jahrzehnte«: den 70er Jahren !
In jener großen Zeit ...

»Unsere Teilnahme an der ProWein hat sich gelohnt«, stellt Winzer Steffen J. Monti­gny (55) fest.

Erstmals hat er seine Weine aus den Bad Kreuz­nacher Spitzen­la­gen Narren­kappe, Kauzen­berg, Kröten­pfuhl und Stein­berg sowie aus der Bretzen­hei­mer Pasto­rei sowie seinen in Bretzen­heim angesie­del­ten Betrieb im Rahmen der Düssel­dor­fer Weinmesse präsen­tiert. Damit zählte er zu 5970 Ausstel­lern aus 50 Ländern, wegen denen mehr als 52.000 Fachbe­su­cher und gut 1000 ...

9. April 1945. Vor 70 Jahren war der Krieg in Bad Kreuz­nach und Umgebung mit der Befrei­ung durch die Ameri­ka­ner zu Ende. Drei Wochen vorher, am Sonntag­mor­gen des 18. März, waren die ersten ameri­ka­ni­schen Panzer vor der Stadt aufge­fah­ren und darauf­hin hatte eine Delega­tion die Stadt an die Ameri­ka­ner überge­ben.

Ganz anders war die Situa­tion in der Mitte des damali­gen Deutschen Reiches, etwa in dem ...

Essbare Wildkräu­ter kennen­zu­ler­nen, dazu lädt Natur-und Landschafts­füh­re­rin Tamara Fitz am Samstag den 28. März 2015 um 17.00 Uhr in den Bad Kreuz­nacher Schloß­park ein. Auch Baumknos­pen und Giftpflan­zen
werden vorge­stellt. Es gibt Wildkräuter-Rezepte und Pflanz-Tipps für den Wildpflanzen-Garten.

Der Treff­punkt wird bei Anmel­dung bekannt­ge­ge­ben. Info und Anmel­dung bei Tamara Fitz Tel. 0671–66023, tamarafitz@gmx.net

Weitere Angebote zum Thema Natur, Wald und Wein gibt es in der Broschüre »Erleb­nisse 2015 ...

»Bad Kreuz­nach, histo­ri­scher Herzschlag der Nahe«, unter diesem Motto präsen­tie­ren die Kultur – und Weinbot­schaf­ter Nahe e.V. 2015 den »Tag der Kultur – und Weinbot­schaf­ter«, am Samstag, 28.03.2015 ab 16:00 Uhr in Bad Kreuz­nach.

Programm:
Durch den histo­ri­schen Stadt­kern und Schwer­punkt der Stadt Bad Kreuz­nach, führen in histo­ri­schen Kostü­men Karin Ochel – Spieß, Ingrid Braun, Gail Treuer und Heike Kinkel, und Annette ...

Die Künst­ler­gruppe Nahe e. V. öffnet wieder Ihre Pforten. Im Install, dem Ausstel­lungs­raum der Stadt Bad Kreuz­nach, Hüffels­hei­mer Str. 5 wird am 22. März 2015 um 11.30 Uhr die Ausstel­lung zu dem Thema »Verbo­ten« eröff­net.

Künst­ler aus der Nahere­gion haben sich diesen Stoff vorge­nom­men – ein sehr umfas­sen­des Thema. Von banalen Alltags­the­men, die uns täglich begeg­nen, einen­gen, hinwei­sen oder bevor­mun­den bis hin ...

Am Sonntag, den 22. März findet um 17 Uhr das Jahres­kon­zert der Musik­schule Mittlere Nahe in der Aula der ADS-Hargesheim statt.

Die Zuhörer erwar­tet ein spekta­ku­lä­res Programm. Neben Virtuo­sen Solobei­trä­gen von Haydn oder Scarlatti werden Ensem­ble­stü­cke für Blech­blä­ser bzw. Gitar­ren präsen­tiert. Das gemein­same Streich­or­ches­ter der beiden Musik­schu­len Mittlere Nahe und Kirch­heim­bo­lan­den gehört zu den besten Musik­schul­or­ches­tern in Rheinland-Pfalz. Neben klassi­schen Werken (z.B. »die Biene« von Schubert) ...

Unter Bäumen die letzte Ruhe finden.

Diese Bestat­tungs­form wird immer mehr nachge­fragt, auch in Bad Kreuz­nach. Bürger­meis­ter Wolfgang Heinrich freut sich, dies ab sofort anbie­ten zu können:

»Die Fried­hofs­ver­wal­tung auf dem Haupt­fried­hof ein sogenann­tes Baumfeld für Urnen­bei­set­zun­gen angelegt. Es werden sowohl Urnen­rei­hen­grä­ber mit einer Nutzungs­dauer von 30 Jahren, als auch Urnen­wahl­grä­ber, deren Nutzung nach Ablauf der 30 Jahre verlän­gert werden kann, angebo­ten.«

Wolfgang Heinrich bedankte sich ...

Recht­zei­tig vor Ostern gehen die Salinen in Bad Kreuz­nach und Bad Münster am Stein wieder in Betrieb.

Ab kommen­den Montag, 30. März 2015, wird an Gradier­wer­ken mit einer Gesamt­länge von 1.250 Metern im Salinen­tal und in den beiden Kurparks der beiden Heilbä­der wieder salzhal­ti­ges Wasser an neun Meter hohen Schwarz­dorn­wän­den herab rieseln, das in der Umgebung in ein wohltu­en­des Salzklima erzeugt. Wasser­rä­der werden sich ...