Im Bad Kreuz­nacher Diako­nie Kranken­haus wurde zum 1. Juli 2014 ein neuer Eingriffs­raum in der Abtei­lung für Plasti­sche und Rekon­struk­tive Chirur­gie einge­weiht.

Chefarzt Dr. André Borsche ist über die neue Errun­gen­schaft sehr erfreut, weil sie die Behand­lungs­mög­lich­kei­ten für Patien­tin­nen und Patien­ten erwei­tert. Er sagte:

„Bislang war es auch bei kleine­ren Eingrif­fen, die eine sterile Umgebung verlan­gen, notwen­dig, den großen Opera­ti­ons­saal der Plasti­schen Chirur­gie zu nutzen.“

Das ...

Die Volks­hoch­schule der Stadt Bad Kreuz­nach bietet ein Seminar für Frauen, die Verein­bar­keit von Familie und Beruf auspro­bie­ren und eine indivi­du­elle mittel­fris­tige Berufs­we­ge­pla­nung erarbei­ten möchten, an.

Ziel des Seminars kann eine Rückkehr in den erlern­ten Beruf oder eine Orien­tie­rung in eine neue beruf­li­che Richtung sein. Inhalt­lich werden in dem Seminar ein Selbst­be­haup­tungs­trai­ning, Bewer­be­rin­nen­trai­ning, Kommu­ni­ka­ti­ons­trai­ning mit Schwer­punkt Gesprächs­füh­rung und Telefon­trai­ning, Zeit– und Stress­ma­nage­ment sowie ein umfas­sen­des ...

Die Eltern­schule am Diako­nie Kranken­haus lädt zu neuen Kursen »Babymas­sage« ein. Er richtet sich an die Eltern von Säuglin­gen im Alter von sechs Wochen bis fünf Monate. Ziel des Kurses ist den inten­si­ven Eltern-Kind-Kontakt zu fördern und Eltern mehr Selbst­ver­trauen im Umgang mit ihrem Baby zu vermit­teln.

Die Kurse starten am 8. Juli 2014, einmal um 9.00 und einmal um 11.00 Uhr. Die erfah­rene Gesund­heits– und ...

Die Stadt­füh­rung »Geschichte, Parks und enge Gassen« vermit­telt am Sonntag, 13. Juli 2014, 11 Uhr einen Eindruck von der Entwick­lung der Stadt vom Mittel­al­ter bis zur Blüte des Heilbads. Der 90 Minuten umfas­sende Spazier­gang beginnt am Haus des Gastes, Kurhaus­straße 22–24 und führt dann zuerst in den Bad Kreuz­nacher Kurpark, der auf der Insel zwischen den beiden Nahear­men, dem Badewörth liegt. Die Kur hat sich ...

Am Samstag, den 5. Juli, ab 19.30 Uhr nimmt Sie die Gesund­heit und Touris­mus GmbH (GuT) mit auf eine Reise in die 50er und 60er Jahre.

Mit Witz, Charme und Tempe­ra­ment fegen die drei gestan­de­nen Profi-Musikerinnen durchs deutsche Wirtschafts­wun­der der 50er und frühen 60er Jahre und reißen schon nach wenigen Takten ihr Publi­kum mit.

Hinein geht es in die Zeit von Connie und Catha­rina, von Capri­fi­schern ...

Zum dritten Mal bietet die GuT in diesem Sommer vom 3. Juli bis zum 21. August 2014 am Donners­tags­mor­gen, 10.00 Uhr, ihr kosten­lo­ses Fitness­pro­gramm im Kurpark an. Kompe­tente Thera­peu­ten des Cruce­nia Gesund­heits­zen­trums führen in 30minütigen Kursen Gesund­heits­tech­ni­ken vor und wollen die Teilneh­mer dazu ermun­tern, indivi­du­elle Wege der Gesund­heits­prä­ven­tion für sich zu entde­cken und dann in der Folge nachhal­tig einzu­üben.

Bewegung, die Verbes­se­rung ...

Am Samstag, 5.7.2014 — 15.30 Uhr lädt die Gesund­heit & Touris­mus für Bad Kreuz­nach GmbH mit dem belieb­ten Musik­duo Megamix zu einem heite­ren musika­li­schen Sommer­nach­mit­tag auf die Tanzflä­che unter das Plata­nen­dach im Bad Kreuz­nacher Kurpark ein. Das Musik­duo in der Beset­zung Keyboard, Gitarre und Gesang besteht aus Manfred Nieder­ber­ger und Jörg Jeschek aus Mehlin­gen bei Kaisers­lau­tern.

Das Ziel des Duos ist es, seinem Publi­kum ...

Am Mittwoch, 09. Juli 2014, 19.00 Uhr referiert Heilprak­ti­ker Udo Lamek im Haus des Gastes, Kurhaus­str. 22–24, Bad Kreuz­nach zum Thema »Darmge­sund­heit ist Lebens­freude – Zusam­men­hänge zwischen Darm und Stoff­wech­sel­er­kran­kun­gen«

Der Darm ist ein „Organ der Super­la­tive“ mit über 6 m Länge und einer Oberflä­che die so groß ist wie ein Tennis­platz. Der Darm hilft bei der Verwer­tung von Nahrung, ist aber darüber hinaus weit ...

Gleich zwei hochin­ter­es­sante Vorträge zur römischen Geschichte werden am 10. und 13. Juli in der Römer­halle geboten. Der Vortrag von Arno Braun M.A. Univer­si­tät Mainz, Vom Castrum zur Oster­burg — Das römische Kastell von Bad Kreuz­nach wird den neues­ten Forschungs­stand zu diesem bedeu­ten­den Monument der Römer­zeit darstel­len, von dem heute nur noch Mauer­reste künden. Pantera, der geheim­nis­volle Vater Jesu und der Grabstein des ...

»Aufwer­tung des Umfel­des Karls­hal­ler Bäder­quelle«

– so lautet Punkt 43 des Master­plans Salinen­tal, den der Stadt­rat Bad Kreuz­nach 2010 beschlos­sen hat.

Hinter­grund: Dort, wo Kreuz­nachs älteste Quelle liegt, die Karls­hal­ler Quelle, befand sich noch um 1900 ein optisch anspre­chen­des Ensem­ble aus Quelle, Wasser­rad, Pumpen­haus und der Salinenbrü­cke über die Nahe. Heute stellt sich die Verbin­dung zwischen Rosen­in­sel und Salinen­tal am Brücken­durchgang als Hinter­hof der ...